Wer wir sind –
Und wofür wir stehen

Den Grundstein unserer Arbeit legten bereits die Generationen vor uns: Seit unseren Anfängen im Jahre 1925 steht der Name Ferdinand Huber für absolute Zuverlässigkeit und für kompetente Arbeit mit Liebe zum Detail.

Unser Bestattungsdienst möchte jedoch mehr sein als der professionelle Dienstleister mit zertifiziertem Qualitätsmanagement. Wir setzen uns nicht nur für ein faires Preis-Leistungs-Verhältnis und für geprüfte Qualität ein. Der würdevolle, verantwortungsbewusste Umgang mit den Verstorbenen ist für uns genauso selbstverständlich wie die einfühlsame Betreuung der Angehörigen.

Unser Haus bietet einen würdevollen Ort für Trauernde, die den letzten Weg des Verstorbenen bewusst begleiten möchten. In ruhiger, geschützter Atmosphäre können Angehörige ihrem Verstorbenen noch einmal nahe sein und sich in Ruhe verabschieden. Als Mitbegründer und Mitgeschäftsführer der Feuerbestattung Südostbayern (FBSO) haben wir dafür gesorgt, dass Trauernde auf Wunsch auch der pietätvollen Übergabe des Sarges an das Feuer beiwohnen können.

Ihre Begleiter –
Mit Leib und Seele für Sie da

Robert Huber

Geschäftsführer, Fachgeprüfter Bestatter, Gründungsgesellschafter und Mitgeschäftsführer der Feuerbestattung Südostbayern GmbH (FBSO), Gründer und Inhaber Seebestattung Adria

Meine Aufgaben:
Kundenberatung, Terminorganisation, Vorbereitung und Durchführung von Trauerfeiern, Trauerdruck, Verwaltung, Buchhaltung, Marketing, Unternehmensentwicklung

Michael Huber

Geschäftsführer, Fachgeprüfter Bestatter, Schreiner, Gründungsgesellschafter der Feuerbestattung Südostbayern GmbH (FBSO)

Meine Aufgaben:
Kundenberatung, Terminorganisation, Vorbereitung und Durchführung von Trauerfeiern, Trauerdruck, Disposition, Fakturierung, Warensortiment

Lieselotte Huber

Senior-Chefin und gute Seele des Hauses

Meine Aufgaben:
Kundenberatung, Empfang, Lohnbuchhaltung, Qualitätskontrolle

Max Huber

Junior-Chef, Bankkaufmann

Meine Aufgaben:
Kundenberatung, Terminorganisation, Vorbereitung und Durchführung von Trauerfeiern, Trauerdruck, Buchhaltung, Qualitätsmanagement, Schülerführungen

 

Heinrich Berger

Bestatter

Meine Aufgaben:
Verstorbenenversorgung und Überführung, Behördengänge, Grabmachertechnik, Durchführung von Beerdigungen und Urnenbeisetzungen, Lagerarbeiten, Pflege und Instandhaltung von Räumen, Fahrzeugen und Geräten

Martin Popp

Bestatter

Meine Aufgaben:
Verstorbenenversorgung und Überführung, Behördengänge, Grabmachertechnik, Durchführung von Beerdigungen und Urnenbeisetzungen, Lagerarbeiten, Instandhaltung von Fahrzeugen und Geräten, Erste Hilfe und Sicherheit im Betrieb

Can Perkos

Bestatter

Meine Aufgaben:
Verstorbenenversorgung und Überführung, Behördengänge, Grabmachertechnik, Durchführung von Beerdigungen und Urnenbeisetzungen, Lagerarbeiten, Instandhaltung von Fahrzeugen und Geräten

David Berencsi

Bestatter

Meine Aufgaben:
Verstorbenenversorgung und Überführung, Behördengänge, Grabmachertechnik, Durchführung von Beerdigungen und Urnenbeisetzungen, Lagerarbeiten, Instandhaltung von Fahrzeugen und Geräten

Milorad Ćorić

Bestatter

Meine Aufgaben:
Verstorbenenversorgung und Überführung, Behördengänge, Grabmachertechnik, Durchführung von Beerdigungen und Urnenbeisetzungen, Lagerarbeiten, Instandhaltung von Fahrzeugen und Geräten

Was unsere Kunden sagen –
Jede Stimme hat Gewicht

Unsere Berufung ist es, Menschen in schwierigen Situationen zur Seite zu stehen und sie zu entlasten. Manchmal geht es auch einfach „nur“ darum, zu bestärken, ein offenes Ohr zu haben oder einen guten Rat zu geben.

Eine schöne Bestätigung für uns sind die vielen positiven Rückmeldungen, die wir über die Jahre von unseren zufriedenen Kunden erhalten haben. Dies motiviert uns täglich aufs Neue und bestärkt uns, unseren Weg in Ihrem Sinne weiterzugehen. An dieser Stelle möchten wir uns herzlich für die Anerkennung bedanken und unsere Kunden sprechen lassen…

Nutzen Sie unser Kontaktformular –
Denn Ihre Meinung ist uns wichtig

Als heimatverbundenes Bestattungsunternehmen interessieren wir uns nicht nur für Ihr Feedback, wenn wir Sie bereits beraten oder begleiten durften. Selbst wenn Sie uns noch nicht näher kennengelernt haben: Schreiben Sie uns gerne eine Nachricht mit Ihren Fragen, Ideen oder Wünschen.

Außerdem veröffentlichen wir an dieser Stelle von Zeit zu Zeit Fragen, die uns beschäftigen, oder Ideen, an denen wir feilen und zu denen wir gerne Ihre Meinung hören möchten. Ihre Antworten werden nicht namentlich veröffentlicht, sondern ausschließlich intern ausgewertet. Das Ergebnis präsentieren wir Ihnen nach Abschluss einer Umfrage in Form eines Diagramms.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Unsere Frage an Sie

Wir tragen uns mit dem Gedanken, eine neue private Trauerhalle zu errichten, die gleichzeitig auch ein Haus der Begegnung sein soll. Auf welches Angebot würden Sie dabei als ggf. betroffener Angehöriger oder auch als Trauergast besonderen Wert legen?

Ihre Antwort (Mehrfachnennung möglich)

Seien Sie unser Gast –
Bei uns sind Sie immer willkommen

Unsere Räumlichkeiten in Traunstein haben wir 2017 für Sie umgestaltet. Hier empfangen wir Sie in einem hellen, freundlichen und zugleich modernen Ambiente. Ob Sie als Trauernde oder als Vorsorge-Interessenten zu uns kommen – in unseren Beratungsräumen reden wir über alles, was Sie bewegt und worüber Sie sprechen möchten.

Die Wahl eines Sarges oder einer Urne treffen Sie in unserem eigens eingerichteten Ausstellungsbereich. Dort haben Sie die Möglichkeit, sich in Ruhe einen Überblick über die verschiedenen Modelle und Materialien, Formen und Farben zu verschaffen.

In unserem hauseigenen Verabschiedungsraum können Sie auf Ihre ganz persönliche Weise Abschied nehmen. Am offenen oder am geschlossenen Sarg können Sie letzte gemeinsame Momente mit dem Verstorbenen verbringen. In geschützter Atmosphäre und ohne zeitlichen Druck.

Selbstverständlich organisieren wir auch die Trauerfeierlichkeiten nach Ihren Wünschen. Kleine private Veranstaltungen bis zu 25 Personen können in diesem Raum arrangiert werden.

Der letzte Weg mit uns –
Damals wie heute mit eigenem Fuhrpark

Als Zeichen unseres Respekts begleiten wir die letzte Reise des Verstorbenen immer persönlich:

Mit unseren hauseigenen, gepflegten Bestattungsfahrzeugen gewährleisten wir einen sicheren Transport und eine würdevolle Überführung. Ob vom Sterbeort zum Bestattungshaus, von der Trauerfeier zum Krematorium, zu den Friedhöfen oder zu jedem anderen Beisetzungsort – auch im Ausland.